Angebote zu "Lloyd" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Lloyd, Margaret: Clinical Communication Skills ...
32,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Clinical Communication Skills for Medicine, Auflage: 4. Auflage von 2019 // 4th Edition, Autor: Lloyd, Margaret // Bor, Robert // Noble, Lorraine M, Verlag: Elsevier LTD, Oxford, Sprache: Englisch, Schlagworte: Gesundheitsberufe // Medizinalfachberufe // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 170, Abbildungen: 17 illustrations, Herkunft: POLEN (PL), Gewicht: 309 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Lloyd, Margaret: Clinical Communication Skills ...
32,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Clinical Communication Skills for Medicine, Auflage: 4. Auflage von 2019 // 4th Edition, Autor: Lloyd, Margaret // Bor, Robert // Noble, Lorraine M, Verlag: Elsevier LTD, Oxford, Sprache: Englisch, Schlagworte: Gesundheitsberufe // Medizinalfachberufe // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 170, Abbildungen: 17 illustrations, Herkunft: POLEN (PL), Gewicht: 309 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Shakespeare, William: Othello (Statford-upon-Av...
30,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2016, Medium: DVD, Titel: Othello (Statford-upon-Avon, 2015), Autor: Shakespeare, William, Regisseur: Khan, Iqbal, Schauspieler: Quarshie, Hugh // Msamati, Lucian // Vanderham, Joanna // Fortune-Lloyd, Jacob, Verlag: Naxos Deutschland GmbH, Sprache: Englisch, Schlagworte: Video // Theater // Kabarett // Englische Belletristik // Dramatik // Drehbuch // Drama // Theaterstücke // Drehbücher, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, FSK/USK: 12, Herkunft: POLEN (PL), Laufzeit: 180 Minuten, Reihe: Opus Arte, Gewicht: 124 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die große Andrew Lloyd Webber Musical Gala
51,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine 2 1/2 stündige Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken: Das Phantom der Oper, Cats, Jesus Christ Superstar, Evita, Sunset Boulevard, Starlight Express, Aspects of Love, Liebe stirbt nie, Song and Dance? Seit 2 Jahren begeistert diese Show Zuschauer in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Italien, Norwegen, Schweden und Dänemark. Nach einer triumphalen Tournee durch China sind sie zurück. 5 Gesangsolisten, 10 singenden und tanzenden Musicaldarsteller, allesamt direkt aus dem Londoner West End, nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt der großen Gefühle. Ein 14-köpfiges live Orchester, farbenprächtige Kostüme und eine aufwendige Licht und Multimedia Technik machen diesen Abend zu einer sensationellen Show. Wer kennt sie nicht? Titel wie Don?t Cry for me Argentina, Memories, Starlight Express, With One Look, Music of the Night...Die weltbekannten Musical-Highlights des Starkomponisten zusammengefasst in einer wunderbaren Show: Die Andrew Lloyd Webber Musical Gala Energiegeladen führt unser Moderator in deutscher Sprache das Publikum mit seiner charmanten Art durch das Programm. Rasante Tanzszenen, großartig interpretierte Musik, stimmgewaltiger Gesang und eine spektakuläre Lichtshow, die Andrew Lloyd Webber Musical Gala bietet all dies und noch mehr. Eine Show, die sowohl die Fans des Meisters begeistert als auch die Zuschauer, die Webbers Musik ganz neu entdecken. Die aus Australien stammende und in Paris lebende Choreografin Jeanette Damant entwarf die Choreografie, die mit der Regie von Jochen Sautter, der ebenfalls in Paris lebt und arbeitet, geschickt abgestimmt ist. Das spektakuläre Video-mapping und Lichtdesign von Daniel Stryjecki geben der Show eine einzigartige Note und lassen faszinierende Bilder entstehen. Die Kostüme wurden in Paris in Zusammenarbeit mit Rick Dijkmann, Kostümdesigner bei Disneyland Paris, entworfen. Orchestriert und arrangiert wurde die Musik von Peter Oleksiak, der die 14 Musiker aus England, Spanien, Deutschland und Polen leitet. Für die künstlerische und musikalische Gesamtleitung sind Deborah Sasson und Jochen Sautter verantwortlich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Yucatán
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anno 1833 war eine Reise durch Mexiko ein echtes Abenteuer. Aufstände in der seit Kurzem unabhängigen Republik sowie verheerende Epidemien machten das südamerikanische Land zu einem unsicheren Pflaster und dennoch konnten Entdeckungsreisende der Faszination von Land und Leuten nicht widerstehen. Den Abenteurer Johann Friedrich von Waldeck, um dessen angeblich 109 Jahre währendes Leben sich manche Legende rankt, reizten insbesondere die archäologischen Stätten des Landes, die er als Erster nach Jahrhunderten wiederentdeckte, beschrieb und in zahlreichen hinreißenden Zeichnungen festhielt, was späteren Forschern wie John Lloyd Stephens den Weg ebnete. Nebenbei warf er, wie er in seiner unterhaltsamen Reisebeschreibung festhielt, einen Blick in die Töpfe der Einheimischen, erprobte beherzt ein eigenes Rezept gegen die Cholera von der Nachahmung wird abgeraten und verfolgte die spanische Priesterkaste mit der Häme desjenigen, der in Frankreich einst revolutionäres Gedankengut verinnerlicht hatte. Der faszinierende Reisebericht Waldecks war im 19. und 20. Jh. in Frankreich, England und Polen ein Bestseller nun erscheint die höchst vergnügliche Lektüre endlich auch auf Deutsch.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Yucatán
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anno 1833 war eine Reise durch Mexiko ein echtes Abenteuer. Aufstände in der seit Kurzem unabhängigen Republik sowie verheerende Epidemien machten das südamerikanische Land zu einem unsicheren Pflaster und dennoch konnten Entdeckungsreisende der Faszination von Land und Leuten nicht widerstehen. Den Abenteurer Johann Friedrich von Waldeck, um dessen angeblich 109 Jahre währendes Leben sich manche Legende rankt, reizten insbesondere die archäologischen Stätten des Landes, die er als Erster nach Jahrhunderten wiederentdeckte, beschrieb und in zahlreichen hinreißenden Zeichnungen festhielt, was späteren Forschern wie John Lloyd Stephens den Weg ebnete. Nebenbei warf er, wie er in seiner unterhaltsamen Reisebeschreibung festhielt, einen Blick in die Töpfe der Einheimischen, erprobte beherzt ein eigenes Rezept gegen die Cholera von der Nachahmung wird abgeraten und verfolgte die spanische Priesterkaste mit der Häme desjenigen, der in Frankreich einst revolutionäres Gedankengut verinnerlicht hatte. Der faszinierende Reisebericht Waldecks war im 19. und 20. Jh. in Frankreich, England und Polen ein Bestseller nun erscheint die höchst vergnügliche Lektüre endlich auch auf Deutsch.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Ernst Müller-Meiningen: Diplomatie und Weltkrie...
395,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- 72. Kapitel. Zu Italiens Haltung in der Krisis 1914 (nach den Bnntbüchern des Dreiverbandes) -- 73. Kapitel. Japans Kriegserklärung -- 74. Kapitel. Englands Schuld am Kolonialkriege. – Die Verhandlungen über die Neutralität des konventionellen Kongobeckens scheitern an Englands Widerstand -- VII. Teil. Italiens Verrat: Das Eintreten Italiens in den Weltkrieg -- 75. Kapitel. Allgemeine Politische Bemerkungen -- 76. Kapitel. Das Italienische Grünbuch -- 77. Kapitel. Österreichisches Rotbuch (II und III) „zur Vorgeschichte des Krieges mit Italien' -- 78. Kapitel. Aufhebung des Bündnisvertrags durch Italien am 3. Mai 1915 und die Antworten darauf -- 79. Kapitel. Der tatsächliche Eintritt Italiens in den Krieg -- 80. Kapitel. Die deutsch-italienischen Rechtsbeziehungen bis zur italienischen Kriegserklärung vom 26. August 1916 -- 81. Kapitel. Die Italienische Kriegserklärung an das Deutsche Reich Am 26. August 1916 -- 82. Kapitel. Das Solidaritütsabkommen der Vieroerbandsstaaten vom September 1914 -- VIII. Teil. Der Balkan -- 83. Kapitel. Der Eintritt der Türkei in den Weltkrieg (November 1914) -- 84. Kapitel. Bulgariens Eintritt in den Weltkrieg -- 85. Kapitel. „Warum Bulgarien Mit Den Zentralmächten Geht' -- 86. Kapitel. Italiens Stellung zur Balkanfrage, vor allem zu Bulgarien; die Forderung der Wiederherstellung Serbiens nach Dessen Vernichtung (Herbst 1915). – Aspirationen auf Albanien -- 87. Kapitel. Der Bruch von Griechenlands Neutralität und Souveränität durch den Vierverdand – ein Musterbeispiel englischer Missachtung „kleiner Staaten' -- 88. Kapitel. Englische „Fusstritte-Politik' gegen Griechenland -- 89. Kapitel. Einmarsch der Deutschen und bulgarischen Truppen in griechisches Gebiet (August 1916) -- 90. Kapitel. Die griechische Krisis (Herbst 1916). – Die „Kriegserklärung des Venizelos'.– Völkerrechtsbruch ohne Ende. –Der Zusammenstolz vom 1. Dezember 1516 -- 91. Kapitel. Politische Folgen der Misserfolge in der Balkanpolitik des Vierverbandes (Niederlage an den Dardanellen, Eintritt Bulgariens in den Krieg) innerhalb der Regierungen des Vierverbandes. Der Sturz Delcaffés und Millerands (1915). – Weitere Krisen -- 92. Kapitel. Nochmals Belgien und Griechenland – eine historische Analogie. Englische Zweideutigkeit. Schuld Englands am Untergange Belgiens und Serbiens (1915/16) nach englischer und belgischer Beurteilung -- 93. Kapitel. Die Kriegserklärung an Portugal, den Räuber der Deutschen Handelsflotte -- IX. Teil. Seit Rumäniens Eintritt in den Weltkrieg. – Polen -- 94. Kapitel. Geschichtliche und Politische Vorbemerkungen -- 95. Kapitel. Die Vorgeschichte der Kriegserklärung Rumäniens an Österreich-Ungarn nach dem österreichischen Rotbuche -- 96. Kapitel. Amtliche rumänische Kriegserklärungs-Note an Österreich-Ungarn. – Die Kriegserklärungen der Mittelmächte und Bulgariens an Rumänien -- 97. Kapitel. Die Proklamation des Selbständigen Königreichs Polen durch die Mittelmächte: der erste Schritt nordwestslauischer Anlehnung an Mitteleuropa. – Proteste dagegen -- 98. Kapitel. Eine nochmalige Zusammenfassung der Gründe Für die Schuld Russlands und vor allem Englands am Weltkriege durch den Reichskanzler von Bethmann Hollweg (Rede Vom 0. November 1916).– Neue Urkundendeweife von Deutschlands Friedensliebe und Russlands kriegerischer rischer Ablicht Deutschland -- 99. Kapitel. Neue Krisen infolge des Zusammenbruchs der Entente politik auf dem Balkan (Rumänien) sowie der sonstigen Erfolge der Waffen der Mittelmächte (Dezember 1915). Lloyd George Englischer Ministerpräsident – Abgang von Asquith und Grey), Stürmer usw.– Trepow über Nusslands Nriegsziele -- 100. Kapitel. Internationale Völkerbünde zur Sicherung des Friedens als englisches und deutsches Kriegsziel. (S. Auch Kap. 103 Unten Und Jetzt Vor Allem Das Kap. über Wilsons Botschaft An Den Senat Der Vereinigten Staaten.) -- 101. Kapitel. Das Friedensangebot der Mittelmächte vom 12. Dezember 1916 -- 102. Kapitel. Das Echo des Deutschen Friedensangebots im Auslande -- 103. Kapitel. Die

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Yucatán
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Anno 1833 war eine Reise durch Mexiko ein echtes Abenteuer. Aufstände in der seit Kurzem unabhängigen Republik sowie verheerende Epidemien machten das südamerikanische Land zu einem unsicheren Pflaster und dennoch konnten Entdeckungsreisende der Faszination von Land und Leuten nicht widerstehen. Den Abenteurer Johann Friedrich von Waldeck, um dessen angeblich 109 Jahre währendes Leben sich manche Legende rankt, reizten insbesondere die archäologischen Stätten des Landes, die er als Erster nach Jahrhunderten wiederentdeckte, beschrieb und in zahlreichen hinreissenden Zeichnungen festhielt, was späteren Forschern wie John Lloyd Stephens den Weg ebnete. Nebenbei warf er, wie er in seiner unterhaltsamen Reisebeschreibung festhielt, einen Blick in die Töpfe der Einheimischen, erprobte beherzt ein eigenes Rezept gegen die Cholera – von der Nachahmung wird abgeraten – und verfolgte die spanische Priesterkaste mit der Häme desjenigen, der in Frankreich einst revolutionäres Gedankengut verinnerlicht hatte. Der faszinierende Reisebericht Waldecks war im 19. und 20. Jh. in Frankreich, England und Polen ein Bestseller – nun erscheint die höchst vergnügliche Lektüre endlich auch auf Deutsch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Yucatán
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anno 1833 war eine Reise durch Mexiko ein echtes Abenteuer. Aufstände in der seit Kurzem unabhängigen Republik sowie verheerende Epidemien machten das südamerikanische Land zu einem unsicheren Pflaster und dennoch konnten Entdeckungsreisende der Faszination von Land und Leuten nicht widerstehen. Den Abenteurer Johann Friedrich von Waldeck, um dessen angeblich 109 Jahre währendes Leben sich manche Legende rankt, reizten insbesondere die archäologischen Stätten des Landes, die er als Erster nach Jahrhunderten wiederentdeckte, beschrieb und in zahlreichen hinreißenden Zeichnungen festhielt, was späteren Forschern wie John Lloyd Stephens den Weg ebnete. Nebenbei warf er, wie er in seiner unterhaltsamen Reisebeschreibung festhielt, einen Blick in die Töpfe der Einheimischen, erprobte beherzt ein eigenes Rezept gegen die Cholera – von der Nachahmung wird abgeraten – und verfolgte die spanische Priesterkaste mit der Häme desjenigen, der in Frankreich einst revolutionäres Gedankengut verinnerlicht hatte. Der faszinierende Reisebericht Waldecks war im 19. und 20. Jh. in Frankreich, England und Polen ein Bestseller – nun erscheint die höchst vergnügliche Lektüre endlich auch auf Deutsch.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot