Angebote zu "Buch" (3.988 Treffer)

Kategorien

Shops

Vzor RM58 Classic Lounge Sessel, Roman Modzelew...
Unser Tipp
389,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hommage an eine Design-Ikone der späten 50er-Jahre: der legendäre Kunststoffsessel RM58. Urtyp eines einst revolutionär modernen Möbelstils. 1958 wurde dieser Sessel erstmals von Hand in Polen gefertigt – und schon bald zum Prototyp einer neuartigen Möbel-Generation, die gängige Wohnstile gründlich entstaubte. Entworfen wurde der Sessel von Roman Modzelewski (1912-1997), einem dereinst richtungsweisenden polnischen Bildhauer, Maler und Designer. Als Professor und Rektor der Lodz Academy designte und fertigte er dort die erste Version dieses außergewöhnlichen Sessels. Dessen Typenbezeichnung RM58 leitet sich namentlich ab von Roman Modzelewski und dem Entstehungsjahr. Heute vielbestauntes Exponat der permanenten Ausstellung im Victoria and Albert Museum, London. Seine organisch gerundete, geschlossene Form repräsentiert eindrucksvoll die radikal neue Moderne. Nirgendwo zuvor hat es ein Möbelstück mit solcher Sitzschale gegeben. Erst durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyester – ein damals für Möbel neuartiges Material mit skulptural freier Formbarkeit, intensiver Farbgebung und hoher Formfestigkeit – war ein solches Design möglich. Originalgetreue Replik in modernem Kunststoff. Anders als einst ist die Sitzschale heute aus Polyethylen: einem nahezu unverwüstlichen, thermoplastischen Kunststoff. Als Ganzes geformt, kommt die Schale ohne Nahtstellen aus: Nichts kann brechen oder sich lösen. Das glatte Material ist zudem voll durchgefärbt: So hält es optimal seine farbintensiv tiefe Leuchtkraft und ist sogar für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Heute topaktuell als „Mid Century“-Style. Und extrem bequem. In kraftvollem Schwung geht die großzügig gerundete Rückenlehne in die üppig gewölbten Armlehnen über. Die schlanken, doch tragkräftigen Beine aus mattschwarz pulverbeschichtetem Metall (2 cm Ø) sind standfest ausgestellt und mit bodenschonend rutschhemmenden Kappen bestückt. Einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Misst 67 x 68 x 72 cm (B x T x H). Sitzhöhe: 38 cm. Sitztiefe: ca. 44 cm. Wiegt 14 kg. Hergestellt in Polen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Geographisch-historische Landesbeschreibung der...
95,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gebiet der Weichselniederung bei Danzig, Elbing und Marienwerder war ein Kernland der Ordensbesiedelung, später der deutschen Bauern und des preußische Hansehandels mit Polen als Hinterland. Seit dem 16. Jahrhundert war es evangelisch und genoß in der Krone Polen, die weitgehend katholisch war, Autonomie in Sprache und Religion.Hartwichs Buch ist die wertvollste Landesbeschreibung dieses deutschen Landes innerhalb der Krone Polen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Vzor RM58 Classic Lounge Sessel, Roman Modzelew...
Aktuell
789,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hommage an eine Design-Ikone der späten 50er-Jahre: der legendäre Kunststoffsessel RM58. Urtyp eines einst revolutionär modernen Möbelstils. 1958 wurde dieser Sessel erstmals von Hand in Polen gefertigt – und schon bald zum Prototyp einer neuartigen Möbel-Generation, die gängige Wohnstile gründlich entstaubte. Entworfen wurde der Sessel von Roman Modzelewski (1912-1997), einem dereinst richtungsweisenden polnischen Bildhauer, Maler und Designer. Als Professor und Rektor der Lodz Academy designte und fertigte er dort die erste Version dieses außergewöhnlichen Sessels. Dessen Typenbezeichnung RM58 leitet sich namentlich ab von Roman Modzelewski und dem Entstehungsjahr. Heute vielbestauntes Exponat der permanenten Ausstellung im Victoria and Albert Museum, London. Seine organisch gerundete, geschlossene Form repräsentiert eindrucksvoll die radikal neue Moderne. Nirgendwo zuvor hat es ein Möbelstück mit solcher Sitzschale gegeben. Erst durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyester – ein damals für Möbel neuartiges Material mit skulptural freier Formbarkeit, intensiver Farbgebung und hoher Formfestigkeit – war ein solches Design möglich. Originalgetreue Replik in modernem Kunststoff. Anders als einst ist die Sitzschale heute aus Polyethylen: einem nahezu unverwüstlichen, thermoplastischen Kunststoff. Als Ganzes geformt, kommt die Schale ohne Nahtstellen aus: Nichts kann brechen oder sich lösen. Das glatte Material ist zudem voll durchgefärbt: So hält es optimal seine farbintensiv tiefe Leuchtkraft und ist sogar für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Heute topaktuell als „Mid Century“-Style. Und extrem bequem. In kraftvollem Schwung geht die großzügig gerundete Rückenlehne in die üppig gewölbten Armlehnen über. Die schlanken, doch tragkräftigen Beine aus mattschwarz pulverbeschichtetem Metall (2 cm Ø) sind standfest ausgestellt und mit bodenschonend rutschhemmenden Kappen bestückt. Einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Misst 67 x 68 x 72 cm (B x T x H). Sitzhöhe: 38 cm. Sitztiefe: ca. 44 cm. Wiegt 14 kg. Hergestellt in Polen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Geographisch-historische Landesbeschreibung der...
92,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gebiet der Weichselniederung bei Danzig, Elbing und Marienwerder war ein Kernland der Ordensbesiedelung, später der deutschen Bauern und des preußische Hansehandels mit Polen als Hinterland. Seit dem 16. Jahrhundert war es evangelisch und genoß in der Krone Polen, die weitgehend katholisch war, Autonomie in Sprache und Religion.Hartwichs Buch ist die wertvollste Landesbeschreibung dieses deutschen Landes innerhalb der Krone Polen.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
ADAC Skiguide - - Skitourenführer|Deutschland|Ö...
Beliebt
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die besten Wintersportgebiete in Europa Der Marktführer in umfangreich aktualisierter Neuausgabe Der umfangreichste deutsche Skiatlas bietet alles, was Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und alle Winterurlauber brauchen. ADAC-Experten haben alle Skigebiete topaktuell unter die Lupe genommen und in übersichtlichen Testdiagrammen, Tabellen und Panorama-Karten alle Entscheidungskriterien zur Wahl des idealen Winterurlaubsziels zusammengestellt. Mit ausführlichen Informationen zu Skitouren und noch mehr Skigebieten! Die besten und spannendsten Skigebiete in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich Die attraktivsten Skigebiete im restlichen Europa mit Finnland, Norwegen, Polen, Schweden, Slowenien, Spanien und Tschechische Republik alle Lifte, Seilbahnen und topaktuelle Skipass-Preise für die Saison über 300 Skigebiete mit mehr als 20.000 Pistenkilometer auf über 700 Seiten NEU: ADAC Expertentipps mit Insider-Wissen zu Pisten und Gebieten NEU: Ausgesuchte Wintersportregionen jetzt mit Magazinseiten zu Themen wie Wellness, Winterwandern und den schönsten Skitouren ADAC Infogramme: Übersichtliches Bewertungssystem in den Kategorien Ski und Snowboard alpin, Langlauf und Nordic, Winterwandern, Snowparks, Familienfreundlichkeit und Après-Ski Mit Ranking aller Top-Skigebiete in den wichtigsten Kategorien und somit schnelle Orientierung bei der Wahl des idealen Ziels für den Winterurlaub Informationen für Familien auf einen Blick: Kinderübungsgelände, Teppichlifte, Kinderrestaurants, Skischulen für Kinder sowie Gäste- und Skikindergarten Über 200 jetzt noch größere und häufig doppelseitige XL-Panoramakarten AutorInnen: Stefan Herbke, Nadine Greiter, Anna Fischer, Kirstin Kreyscher, Wolfgang Paulus, Lena Wiesler, Gundi Herget, Solveig Michelsen, Thomas Biersack, Jens van Rooij, Alisa Wiggers, Tabea Götze, Andreas Reimund, Svenja Rödig 704 Seiten Format: 30,8 cm x 22,2 cm Hardcover ISBN 978-3-95689-621-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Der gesellschaftliche Wandel und die öffentlich...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1976 und 1989 vollzog sich in Polen der größte friedliche Umbruch im Nachkriegseuropa. Polen war wichtiger Ausgangspunkt der Widerstandsbewegung gegen den kommunistischen Block. Die Gewerkschaft Solidarnosc brachte einen Prozess in Gang, der die Massen mobilisierte und ihnen den Mut gab, sich gegen das sozialistische System zu erheben. Die Erschütterungen in Polen ließen in ihrer Konsequenz auch die Berliner Mauer stürzen. Gerade in Umbruchszeiten sind Effekte der öffentlichen Meinung deutlich zu beobachten. Die Politik, Wirtschaft, Kirche und Medien spielen in dieser Betrachtung eine wichtige Rolle. Schritt für Schritt widmet sich dieses Buch dem Phänomen der öffentlichen Meinung und versucht die Prozesse zu beleuchten, die den gesellschaftlichen Wandel in Polen ermöglichten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Buch - Nationalstaatsbildung im Vergleich: Deut...
18,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Informationen zur Reihe: Quellensammlungen für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II.Die ReiheDie Hefte eignen sich für Grund- und Vertiefungskurse und setzen neue Akzente in der Kompetenzorientierung sowie bei der Integration von Wahl- und Vertiefungsthemen.Der AufbauEine kurze Darstellung führt bei jedem Kapitel in Probleme und Hintergründe ein. Der ausführliche Quellenteil liefert Anregungen für Leitfragen und enthält Materialien aller Gattungen." Specials" zur KompetenzorientierungJedes Kapitel listet die Kompetenzenauf, die erarbeitet werden.Sonderseiten üben die fachspezifische Methodenarbeit ein.Sonderseiten ermöglichen, das Grundwissen aus der Sekundarstufe I zu überprüfen. Vertiefungs-Sonderseiten gehen näher auf Inhalte oder interessante Vernetzungen ein. Am Ende jedes Kapitels steht eine ganze Seite mit Kompetenzcheck und weiterführenden Arbeitsanregungen. Webcodes führen zu zusätzlichen Online-Angeboten. Abi-TrainingÜbergreifende Arbeitsaufträge am Ende jedes Bandes und eine Probeklausur helfen bei der Abitur-Vorbereitung.

Anbieter: myToys
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Der gesellschaftliche Wandel und die öffentlich...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1976 und 1989 vollzog sich in Polen der größte friedliche Umbruch im Nachkriegseuropa. Polen war wichtiger Ausgangspunkt der Widerstandsbewegung gegen den kommunistischen Block. Die Gewerkschaft Solidarnosc brachte einen Prozess in Gang, der die Massen mobilisierte und ihnen den Mut gab, sich gegen das sozialistische System zu erheben. Die Erschütterungen in Polen ließen in ihrer Konsequenz auch die Berliner Mauer stürzen. Gerade in Umbruchszeiten sind Effekte der öffentlichen Meinung deutlich zu beobachten. Die Politik, Wirtschaft, Kirche und Medien spielen in dieser Betrachtung eine wichtige Rolle. Schritt für Schritt widmet sich dieses Buch dem Phänomen der öffentlichen Meinung und versucht die Prozesse zu beleuchten, die den gesellschaftlichen Wandel in Polen ermöglichten.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Drogenproblematik in Polen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Drogenkonsum ist in unserer Gesellschaft invielfältigster Form verbreitet. Diese Arbeit stelltdie Situation der Drogenabhängigkeit in Polen dar undschildert deren markanten Probleme. Durch die Nähe zuden ausländischen Märkten wurden Grenzregionen wieNiederschlesien/Zgorzelec besonders von dem Phänomender Drogenabhängigkeit betroffen. Seit Ende dersechziger Jahre ist Drogenkonsum in Polen zumgesellschaftlichen Problem geworden. Die Autorenschildern zuerst die Geschichte des Drogenkonsums unddie Entwicklung des Drogenmarktes in Polen und gehenauf die Ursachen des Drogengebrauchs für Polen ein.Danach fassen sie die langjährige Entwicklung dergesetzlichen Rahmenbedingungen zusammen. Diese bildetdie Grundlage für die Beschreibung der aktuellenSituation des Drogenkonsums von polnischenJugendlichen. Um das Bild der polnischenDrogensituation abzurunden wird am Ende aufabstinenzorientierten und suchtbegleitendenHilfeformen, wie Beratung, die verschiedenenTherapiemöglichkeiten und weitereschadensminimierende Strategien eingegangen.Das Buch richtet sich an Sozialwissenschaftler undalle Personen, die sich mit der polnischenDrogenproblematik befassen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Zivilgesellschaft und Demokratie in Polen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In Wissenschaft und Politik wird eine vitaleZivilgesellschaft als entscheidend für die positivedemokratische Entwicklung angesehen. Deshalb fördernwestliche Akteure in Transformationsländern wie Polendortige NGOs, Stiftungen oder Bürgerbewegungen. Dochwas passiert, wenn unterschiedliche Konzeptionen vonZivilgesellschaft und Demokratie aus "Ost und West"aufeinander treffen? Mit dieser Frage beschäftigtsich diese Arbeit am Beispiel von Polen. Nach einemkurzen Überblick über die theoretischen Konzepte vonZivilgesellschaft sowie deren Bedeutung innerhalb derTransformationsforschung folgt eine Darstellung derempirischen Entwicklung von Zivilgesellschaft undDemokratie in Polen im 20. Jahrhundert. Anschließendwerden das Engagement und die Motivation privaterUS-amerikanischer und deutscher parteinaherpolitischer Stiftungen unter der Fragestellungbeleuchtet, wie ihre Aktivitäten sich auf dieZivilgesellschaft in Polen ausgewirkt haben undweiter auswirken könnten. Das Buch richtet sich analle in Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft,die sich für Transformationsprozesse,Demokratisierung und das Land Polen interessieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Buch - Willkommen in Deutschland
12,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Illustratorin Patricia Thoma engagiert sich in Willkommensklassen, sie spricht, schreibt und malt in diesen Klassen mit Kindern aus aller Welt, die dort ihre ersten Erfahrungen mit der deutschen Sprache sammeln. Und aus diesem Engagement ist ein Buch entstanden. In diesem Buch zeigen uns zwölf Kinder aus Syrien und Ägypten, Eritrea und Rumänien, China und Brasilien, Albanien und Bulgarien, Polen und Griechenland, Libyen und dem Kongo, was sie mit ihrer Heimat verbinden, an was sie sich erinnern und was sie vermissen.

Anbieter: myToys
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Buch - Was ist mit den Polen los?
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Aufschlussreiche Innenansichten über unser NachbarlandDer schwierige NachbarNach erfolgreichem demokratischem Neuaufbau, EU- und Nato-Beitritt ist die positive Stimmung in Polen umgeschlagen. Eine ultrakonservative Regierung verbreitet harsche Töne nach außen wie nach innen, verweigert sich europäischen Vereinbarungen, beschneidet demokratische Grundrechte und setzt rechtsstaatliche Prinzipien außer Kraft. Proteste und Demonstrationen erschüttern das Land. Diese Entwicklung hat tiefe Wurzeln in der Vergangenheit, die Polen den Verlust der Souveränität und jahrhundertelange Unterdrückung brachte. So stehen ausgeprägtes Misstrauen gegenüber Fremden und eine diffuse Furcht vor Benachteiligung gegen liberale Offenheit und Freiheitssinn. Die traditionell konservative katholische Kirche hat wieder großen Einfluss. Und weit verbreitet ist das Bedürfnis, alles daran zu setzen, sich ja nicht wieder von den Nachbarn aus Ost oder West unterbuttern zu lassen."Angesichts der aktuellen Nachrichten aus unserem östlichen Nachbarland zeichnet dieses lesenswerte 'Nachhilfebuch' ein wichtiges und unentbehrliches Porträt Polens, um dieses Land der 'hitzigsten Patrioten auf der Welt' (Witold Gombrowicz) etwas besser verstehen zu können."Harald Schäfer, Baldestiftung 1.10.2018Kijowska, MartaMarta Kijowska, geboren 1955 in Krakau, ist Journalistin, Publizistin, Übersetzerin aus dem Polnischen und Buchautorin. Sie lebt seit Langem in Deutschland und ist oft in Polen. Sie wurde mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Zahlreiche Beiträge in großen Zeitungen, für Hörfunk und Fernsehen zur polnischen Literatur, Kultur und Geschichte sowie Sachbücher und Literaturübersetzungen.

Anbieter: yomonda
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot